Posts Tagged ‘NAbweichung’

h1

Rollen, Macht

8. September 2015

Quelle: PLAN W 01-2015

„(…) die Bewertung des Auftretens: Verhalten sich Frauen im Bewerbungsgespräch [nicht nur da!!!] zu forsch, verlieren sie gegen männliche Konkurrenten, die gern etwas aggressiver sein dürfen. Arbeiten sie eng mit Männern zusammen, werden die Erfolge eher denen zugeschrieben als ihnen. Machen sie klare Ansagen, gelten sie als bissig, Männer als durchsetzungsfähig. Erzielen sie Ergebnisse mit Charme und Freundlichkeit, gelten sie als weniger kompetent als Männer, die ähnlich auftreten.

Zusammengefasst: Egal, welche Sprache Frauen im Arbeitsleben sprechen, sie wird nur allzu gern missverstanden. Und zwar von allen, auch von Frauen. (…)

Stereotype sind schwer zu durchbrechen, denn sie entsprechen in der Regel der Konvention. Ein Abweichen von der Norm ist meist mit Risiken verbunden.

Die unbewussten Verhaltensmuster bei Machtspielen im Berufsleben sind Folgen eines viel größeren Machtspiels, das in allen modernen westlichen Gesellschaften bis Anfang des 19. Jahrhunderts gespielt wurde und das es in einigen Ländern bis heute gibt. (…)“

Na, und das kennen wir ja alle! – DIE ROLLENVERTEILUNG IN DER BEZIEHUNG

Autor: Carsten Matthäus