Posts Tagged ‘Benachteiligung von Müttern’

h1

Benachteiligung von Müttern

6. August 2017

Benachteiligungen sind keine Einzelfälle, sondern haben System
Alle Mütter verdienen eine Chance auf einen fairen Wiedereinstieg. Doch die Praxis sieht anders aus, wie mir immer wieder Mandantinnen und Leserinnen meines Blogs (smart-mama.de) beziehungsweise Buches („Don’t worry, be Mami“) berichten: Kündigungen, Aufhebungsverträge und Zahlungen von Abfindungen für den Verlust des Arbeitsplatzes nach der Elternzeit sind gang und gäbe. Nicht selten werden Mütter bereits während der Elternzeit aufgefordert, sich schon einmal nach einem neuen Job umzusehen. Der Verlust des Arbeitsplatzes nach der Elternzeit ist kein Einzelfall, sondern ein allgemeines Problem, das gelöst werden muss.

Doch damit nicht genug. Bedauerlicherweise wird vielen Müttern auch nach der Wiedereinstiegsphase das Arbeitsleben schwer gemacht: Der Job nach der Elternzeit ist ein anderer und entspricht weder der Erfahrung noch der Qualifikation, die Arbeitszeiten passen nicht zu den Kitabetreuungszeiten, Beförderungen werden abgelehnt, weil die Tätigkeit angeblich nicht in Teilzeit auszuüben sei, der plötzliche Ausschluss von wichtigen Kommunikationswegen, verweigerte Fortbildungsangebote, fehlende Unterstützung, wenn das Kind erkrankt ist … die Liste ließe sich noch lange fortführen. Verständlich, dass viele Frauen freiwillig das Handtuch werfen oder sich selbstständig machen.

Blog von Sandra Runge