h1

DemTV

21. Dezember 2011

„DemTV“ möchte Unternehmen branchenübergreifend bei der Verwirklichung einer demografiefesten Unternehmenspolitik begleiten, um einen nachhaltigen kulturellen Wandel in den Betrieben zu initiieren und so die Umsetzung der bestehenden Tarifverträge und Vereinbarungen zu fördern. Neben den genannten Branchen konnte das Projekt als weitere Partner in der Zusammenarbeit die Vereinigung der Arbeitgeberverbände der Papierindustrie (VAP), die Chemie-Stiftung Sozialpartner-Akademie sowie die Initiative für Neue Qualität der Arbeit (INQA) gewinnen.

 

Das Projekt wendet sich insbesondere an Akteure, die das Thema in die Betriebe tragen und die Umsetzung vorantreiben, wie z.B. BetriebsrätInnen, Personalverantwortliche, MultiplikatorInnen und UnterstützerInnen.

 

Quelle: http://www.inqa.de/Inqa/Navigation/Projekte/alle-projekte,did=257956.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: