h1

Demografie – ein deutsches Problem

10. Juli 2009

http://www.haufe.de/personal/newsDetails?newsID=1245417317.13&Subarea=News&chorid=00571814

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es sinnvoll, Personalmaßnahmen wie Personalabbau, Rekrutierung, Ausbildung und gezielte Qualifizierung systematisch anhand verschiedener Umsatzszenarien zu bestimmen. „In zehn Jahren werden qualifizierte Mitarbeiter eine knappe Ressource für Unternehmen sein“, sagt Rainer Strack, Geschäftsführer im Düsseldorfer BCG-Büro. „Da in vielen Unternehmen große Zukunftssorgen vorherrschen, brauchen HR-Abteilungen gerade jetzt ein strategisches Personalplanungsinstrument als Kompass.“

Demografiethema als deutsche Besonderheit

Die Studie blickt auch in die einzelnen Länder und bietet daher einen Vergleich hinsichtlich der jeweiligen Trends im Personalwesen. Während etwa im europäischen Durchschnitt das Demografiemanagement als unwichtig bewertet oder auch verkannt wird, sieht man es in Deutschland als drängende Herausforderung. Da sich aufgrund des drohenden Fachkräftemangels der Wettbewerb um die besten Mitarbeiter in den nächsten Jahren weiter verschärfen wird, steht die Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke („Employer-Branding“) ebenfalls ganz oben auf der Agenda der deutschen Personalverantwortlichen.

Hier finden Sie die Studie „Creating People Advantage – How to Tackle the Major HR Challenges During the Crisis and Beyond“ als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: