h1

Die Bilanzierung von Instrumenten zur Gestaltung des demografischen Wandels

8. Mai 2009

http://www.baua.de/nn_11598/de/Publikationen/Fachbeitraege/F2167,xv=vt.pdf? – Diese Quelle habe ich bei INQA gefunden. dort wird eine Studie veröffentlicht, die Instrumente bewertet.

Zu den Instrumenten: Insgesamt sind folgende 19 Instrumente aus Deutschland und 10 Instrumente aus den Niederlanden bilanziert worden.

Aus Deutschland:
1. BAAM® – Beurteilung von Arbeitsinhalten, Arbeitsorganisation, Mitarbeiterführung und sozialen Beziehungen
2. BoBuG – Bochumer Verfahren zur beteiligungsgestützten Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung – Instrumentarium zur Beteiligung und Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Experten
3. a-flex – Altersflexible Alterssysteme
4. LMM – Leitmerkmalmethode
5. HWI® – Human Work Index
6. LFI – Lernförderlichkeitsindex
7. KKR – Das Kasseler-Kompetenz-Raster
8. TBS – Tätigkeitsbewertungssystem
9. KOMPASS – Komplementäre Analyse und Gestaltung von Produktionsaufgaben in soziotechnischen Systemen
10. Qualifikationsbedarfsanalyse (IKK Analysetool, Personaleinsatzmatrix, Personalbeurteilung, KoDaPro). Dahinter verbergen sich tatsächlich vier Instrumente: Zwei Softwareanalysetools (IKK, KoDaPro) sowie zwei Analysetools für das Handwerk (Personaleinsatzmatrix, Personalbeurteilung).
11. BDS – Belastungs-Dokumentations-System
12. WAI – Work Ability Index
13. 360° Feedback
14. Software zur Altersstrukturanalyse (IKK Analysetool, ASA, hc-score, ASTRA) . Hinter dem Instrument Altersstrukturanalyse stehen vier Instrumente:  DreiSoftwareanalysetools (IKK, ASA, hc-score) und ein Analysetool auf Excelbasis. Im Rahmen der Bilanzierung ist nur dann auf die Einzelinstrumente eingegangen worden, wenn sich Unterschiede in der Einschätzung ergeben haben.
15. BBAP – Beurteilung von Belastungen aus Arbeitsprozessen
16. Beurteilung alterskritischer Arbeitselemente bei der Firma Continental AG
17. Leitfaden zur Selbstanalyse altersstruktureller Probleme in Unternehmen
18. Alternsgerechte Arbeitsgestaltung im Handwerk
19. Vitalitätsmessplatz

Aus den Niederlanden:
20. MKB (KMU) – meetinstrument vergrijzing
21. Job Characteristics Model (JCM)
22. monitor@work
23. Fysibel (Feinanalyse), Fysiwijzer (Grobanalyse)
24. Leeftijd en werk
25. Quickscan Personalwesen
26. Leftijdspiegel
27. mens en werk scan
28. MTO
29. Ervaren Vitaal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: