h1

IG Bergbau, Chemie, Energie Hessen/Thüringen

4. Februar 2009

http://www.chemie.de/news/d/84069
Die IG BCE vereinbarte im Juni 2008 einen Demografie-Tarifvertrag „Lebensarbeitszeit und Demografie“
Hervorzuheben ist neben Altersteilzeit, Lebensarbeitszeitkonten und tariflicher Altersvorsorge, die Einführung der betrieblichen Gesundheitsförderung als Verwendungszweck für den sogenannten Demografiefonds.
Der Demografiefonds wird ab dem Jahre 2010 zunächst mit 300 Euro dotiert. Ab dem Jahre 2011 steigt die Dotierung jährlich um 10 Euro pro Tarifbeschäftigten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: